Teahupo’o

465.00 

Unersättliche Energie des Ozeans. Teahupo’o bedeutet auf Deutsch übersetzt ‘Ort der Totenköpfe’ oder auch ‘Jemandem den Kopf abtrennen’. Kein einladender Name für eine der besten aber auch schwersten Wellen der Welt.

Diese Welle bricht ca 1,5km vor Tahiti – Französisch Polynesien und ist nur per Boot oder Jetski erreichbar. Sie bringt hier aus tausenden Kilometern Entfernung die ganze Energie des Ozeans mit sich und trifft plötzlich von mehreren Kilometern Tiefe auf ein gerade mal 2 Meter tiefes Korallenriff.

Da kann das Wasser eigentlich nur noch senkrecht nach oben in die Vertikale entweichen. Die Welle wächst wie ein Monster aus dem Meeresboden hervor und steht für eine kurze Weile senkrecht bis zu 20m hoch before die sie sich in eine atemberaubende Explosion aus Luft und Wasser verliert.

Teahupo’o ist der wahrscheinlich aufregendste Ort in dem ich je mit Kamera und Flossen schwimmen war!

Out of stock

Category: SKU: 20150826_23573

Description

Unersättliche Energie des Ozeans. Teahupo’o bedeutet auf Deutsch übersetzt ‘Ort der Totenköpfe’ oder auch ‘Jemandem den Kopf abtrennen’. Kein einladender Name für eine der besten aber auch schwersten Wellen der Welt.

Diese Welle bricht ca 1,5km vor Tahiti – Französisch Polynesien und ist nur per Boot oder Jetski erreichbar. Sie bringt hier aus tausenden Kilometern Entfernung die ganze Energie des Ozeans mit sich und trifft plötzlich von mehreren Kilometern Tiefe auf ein gerade mal 2 Meter tiefes Korallenriff.

Da kann das Wasser eigentlich nur noch senkrecht nach oben in die Vertikale entweichen. Die Welle wächst wie ein Monster aus dem Meeresboden hervor und steht für eine kurze Weile senkrecht bis zu 20m hoch before die sie sich in eine atemberaubende Explosion aus Luft und Wasser verliert.

Teahupo’o ist der wahrscheinlich aufregendste Ort in dem ich je mit Kamera und Flossen schwimmen war!

Additional information

Dimensions 89 × 64 cm